EPT Side Event

Im Hyatt sprangen heute einige bekannte Gesichter rum, Elky, Faraz Jaka usw. und auch nicht durch Poker bekannte wie Bushido.

Geile Festival Atmosphäre. Geniale freundliche Zocker

13.00 Uhr ging es weiter. Erste Hand AJ UTG raise 2,5 BB. All-in aus dem Cut off vom short stack, muss callen (spektrum kleines Pocket ab 7, Ax suitet, A9+), Pocket 5 halten gegen mein Blatt. Kämpfe mich wieder ran an einem realtiv aktiven Tisch. Asse werden durch set 7 geknackt. Kein gutes Omen.

Habe die Asse, raise, derselbe Spieler pusht all in, „ich bin stark“ und blankes Entsetzen als ich mit AA calle, dann lautes Geschrei als am Flop der dritte König kommt.

43. Platz, im Geld immerhin.

Es bleibt das Gefühl mehr hätte usw.

Share Button

Comments

comments